Mercy Ships - West-Afrika

In Kooperation mit dem Deutschen Medikamentenhilfswerk action medeor versorgen wir Mercy Ships seit 2009 mit Medikamenten und medizinischem Zubehör.

 

27 Lieferungen (über 13.000 kg) mit einem Warenwert von mehr ca. EUR 1.750.000,00 (laut Rote Liste) haben dazu beigetragen, dass das Hospitalschiff "Africa Mercy" in West-Afrika Hoffnung und Heilung für viele Menschen bringen kann.



 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antonia Ruut Stiftung 2016